Dorfpride Mühlhausen 2020

Rede bei der Dorfpride in Mühlhausen 02.08.2020

Wir freuen uns sehr, heute hier bei der ersten Dorfpride im Südwesten zu Euch sprechen zu dürfen. Unser Verein „Bündnis für Demokratie und Toleranz Wiesloch e.V.“, für den wir heute hier zu Euch sprechen dürfen, hat sich zum Ziel gesetzt, eine Brücke in unserer Gesellschaft zu bauen.
Wir stützen uns dabei auf den Grundsatz von Demokratie, Toleranz und Vielfalt. Wir handeln entschieden gegen jede Form von Rassismus, Intoleranz, Populismus, Extremismus und allem, das versucht unsere Demokratie, Freiheit und Vielfalt anzugreifen.
Was für eine fröhliche Demonstration des Selbstbewusstseins. Wir zeigen „alle gehören dazu“ und durch unser aller Teilnahme an dieser Dorfpride sind wir gemeinsam ein Vielfaltsverstärker.
Landtagspräsidentin Mutharem Aras hat beim CSD in Stuttgart gesagt:
„Vielfalt bedeutet, sich auf Neues einzulassen, auf andere Menschen, die andere Erfahrungen gemacht haben, die anders ticken und anders sprechen.“ Das kann anstrengend sein und es führt gelegentlich auch zu mehr Auseinandersetzungen. Aber es macht uns als Gesellschaft stärker.
Wir sind davon überzeugt, es ist wichtig, dass wir alle von einander lernen in und aus allen Lebensbereichen unserer Gesellschaft. Ein kluges Beispiel liefert uns die Wirtschaft:
Unternehmen mit gemischten Teams – Ältere/Jüngere, Frauen/Männer, Menschen mit
unterschiedlicher Herkunft, Religion, sexueller und geschlechtlicher Identität – machen nachweislich gemeinsam mehr Gewinn.
Der Gewinn unserer Gesellschaft lässt sich nicht in Geld messen, aber in mehr Zusammenhalt, in mehr Kreativität und auch in einer höheren Resistenz gegen Krisen, wie wir aktuell sehen, weil wir mit gelebter Vielfalt sicher einen besseren Rundumblick in der Gesellschaft haben. Gelebte Vielfalt heißt, dass wir auf allen Ebenen Vielfalt ermöglichen und auch aktiv fördern in den Führungsetagen von Wirtschaft, in der Politik, in Verwaltungen, in Universitäten, in Schulen, in Kitas und im Sport und im täglichen Leben. Vielfalt muss Leitbild in unserer Gesellschaft sein und nicht nur ein *Sternchen-Thema.
Ein Afrikanisches Sprichwort sagt: Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern. Wir sind alle heute hier und machen gemeinsam weitere viele kleine Schritte um das Gesicht und auch das Herz unserer Welt noch bunter und vielfältiger zu machen. Das ist großartig und wir freuen uns sehr, dass heute dafür hier in Mühlhausen bei der Dorfpride so viele Menschen dabei sind.
Herzlichen Dank von uns „Demokratie und Toleranz Wiesloch e.V.“ an die OrganisatorInnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.