Was wir machen

Der im November 2018 in Wiesloch gegründete Verein „Bündnis für Demokratie und Toleranz e.V.“ kommt aus der Mitte unserer Gesellschaft.

Mehr als 50 Menschen sind am 05.10. im Wieslocher Rathaus zusammengekommen, um mit der Gründung des Vereins „Demokratie und Toleranz e. V.“ eine gemeinsame Basis für eine demokratische Gesellschaft in Wiesloch zu schaffen.

Der Verein hat das Ziel Menschen zusammenzubringen, gemeinsam für eine offene und tolerante Gesellschaft und gegen Faschismus und Populismus einzutreten.

Der Verein dient darüber hinaus als Lenkungsgremium im Rahmen des Bundesprogramms „Lokale Partnerschaften für Demokratie“. Das Programm ermöglicht dem Verein finanzielle Zuschüsse aus Bundesmitteln, um gezielt lokale Aktionen und Maßnahmen zur Stärkung von Demokratie und Toleranz anzustoßen.

Dabei ist es das Ziel durch Mitgliederbeiträge, Spenden, Sponsoren und Einnahmen, z. B. durch Veranstaltungen, die im Programm festgelegte, finanzielle Beteiligung der Stadt vollends zu kompensieren.