Busfahrt zu „Ein Europa für Alle“

EUfuerAlle_FacebookTitelbild_820x312_2

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 – eine Woche vor der Europawahl – gehen europaweit zehntausende Menschen auf die Straße, um ein Zeichen für die Zukunft Europas und gegen Nationalismus zu setzen. Die Kundgebungen finden in sieben deutschen und in vielen anderen europäischen Städten statt. Das breite Bündnis wird von zahlreichen zivilgesellschaftlichen Organisationen getragen.  

„Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Nationalisten und Rechtsextreme wollen mit ihr das Ende der EU einläuten und Nationalismus wieder großschreiben. Ihr Ziel: Mit weit mehr Abgeordneten als bisher ins Europaparlament einzuziehen. Wir alle sind gefragt, den Vormarsch der Nationalisten zu verhindern!“ heißt es von den Organisatoren. Es wird dazu aufgerufen dagegen zu halten, wenn Menschenverachtung und Rassismus gesellschaftsfähig gemacht werden sollen. Gemeinsam wolle man an alle Bürger*innen Europas appellieren: Geht am 26. Mai wählen – tretet ein gegen Nationalismus und für ein demokratisches, friedliches und solidarisches Europa!

Ziele, die auch das Bündnis für Demokratie und Toleranz e.V. und die Buchhandlung Eulenspiegel unterstützen möchten. Auf Initiative der Buchhandlung findet eine gemeinsame Busfahrt zur Stuttgarter Demonstration statt.

Abfahrt ist am 19. Mai um 10.30 Uhr in Wiesloch an der Eishalle, Parkstr. 1. Die Rückfahrt ist um 18:00 Uhr. Das Busticket kostet 15 Euro pro Person. Busfahrkarten sind ab sofort in Wiesloch in der Buchhandlung, Hesselgasse 26 erhältlich.

Die Buchhandlung Eulenspiegel und das Wieslocher Bündnis für Demokratie und Toleranz laden herzlich ein dabei zu sein und ein Zeichen zu setzen.

Weitere Informationen gibt es in der Buchhandlung Eulenspiegel, beim Bündnis für Demokratie und Toleranz e.V., sowie auf der Webseite von „Ein Europa für alle„.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.